3 x 3000m Tempoflex sind kein Honiglecken !

Diese  Einheit  gabs  gestern auf der Bahn  für  unsere  Trainingsgruppe und  das  dies kein  Honiglecken war, sah man nach  jedem  3000er. Da  lagen manche  wie   Maikäfer  am  Rücken in der  Wiese  anstatt ruhig auszulaufen. Aber gemeinsam ist  man  stark und  notfalls  wurde  die  Gruppe   gewechselt, wenn  man die  Tempovorgaben  nicht geschafft  hat

Die Zeit der Ausreden beginnt !

Suuuuuper  Sommer   vorbei und die  ersten  Regentage tauchen auf und...... schon  gibt's  die  ersten Absagen  beim  Training. " es  regnet  leicht und da  hole  ich  mein  Training  ganz  sicher  morgen  nach " So  klangs  schon  gestern.....Was  wird das  erst  werden wenn die  Temperaturen  in den Keller marschieren, wenn der  innere  Schweinehund kräftig  bellt ?Also schnell zurück in  eine  Laufgruppe, da  bist davor  geschützt !

4 x 2000m Tempoflextraining

gabs  gestern auf  der  Laufbahn und das  ging ganz schön in  die Knochen. Da  heute  der  Visionrun  für   einige  am Programm steht und  einige sich  vor  der   " Einheit" drücken  wollten, warens  nicht  so  viel  wie  normal bei unserem Bahntraining (  ca  30 )Aber wer  sich  halt   nicht  quälen will, soll halt  dann  bei  fehlenden  Erfolgen  nicht  jammern !

Felnhofer Karl siegt auch am Hollenburger Wetterkreuz

Beim  vorletzten  Lauf des  Wachauer  Berglaufcup 2017 siegte Karl Felnhofer  von der  Union St.  Veit. Ergebnisse  bereits  online.  Finale  ist dann am 21.10 in Krems  rauf  auf  die  Schwarzalm

Intervalle am Mittwoch

trotz Hinteralm  Brutal  am Dienstag  und   Marktlauf  Markersdorf am  Samstag gibt's  am Mittwoch Intervalle auf  der  Bahn. Zwar  nicht  die  angedachten 6 x  1000 (  die  kommen dann als  Tempoflexeinheit  später )dafür  8 x  500m ! 


Du willst dich gut fühlen und gut aussehen?
Starte heute in deine persönliche lifestyle challenge
Es ist deine Entscheidung!

Werbung 3

Werbung 4