• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

54:25 !

Bei strömenden  Regen gings  gestern  nach   Tulln(  was ich da   noch  nicht wissen  konnte...z ueiner der  schönsten Laufstrecken  in  einer  Stadt ) zum  Testlauf   für   mich. gut gelaunt  nach den   " Erfolgen " der  Deutschen  bei der  WM und den  üblichen Lügen an de  Startlinie "Lauf heute  eh  nur langsam etc..gings bei idealen Laufwetter  los. Moni zog gleich mal an  und so war Tempo  und  Gegnerin  schon ausgemacht. In der  1ten Runde   noch Paarlaufen, in de2tenRunde   konnte  ich  mich absetzten  und  mit 54:25ins Ziel  kommen. Das  ist deutlich  unter  den 58:10 der Vorgabe, ja  sogar  schneller  als  " sensationell ( 55:10 ")  Training  zahlt  sich  halt doch  aus

Tullne Rosenarcardelauf

jaja   heute ist Mittwoch  und  da  ist Bahntraining...  aber am  Greif  Trainingsplan steht  ein 10  km Testlauf. In  Tulln  sinds zwar   nur  9,6km aber wenn  ich 2:20 von der  Vorgabe  runterrechne, passt das  schon 58:40(geplant) 57:00 (gut ) 56:00 ( sehr  gut ) und  55:10 ( sensationell )  Schauen wir  mal was  rauskommt  !

St. Pöltner Bezirkscup 2018

Irrtümlich steht im Running  timer das auch der Sturmlauf  Pyhra zum  Cup  gehört. NEIN  der  Lauf wird  für  den  Cup  nicht  gewertet

Interesantes double am Samstag

Um 10 Uhr 5 km beim Perschlinger  Brückenlauf und dann   um  19 Uhr beim Berglauf Dürnstein  (  Weinschlössl Dürnstein )dafür  GRATIS  starten

Nightrun oder Ruinenlauf ?

Diese  Frage  stellte sich  für   mich  an diesem Wochenende. Nightrun   mit seinem auf  und ab nicht  gerade  ein schneller   5er oder  Ruinenlauf  Hafnerbach ( 800m schnell  flach  starten, 1 km bergauf  kämpfen  und dann  3  km auf  der Forststraße runterdüsen und  vielleicht endlich den  Ratti schlager, weil er ein extrem schlechter Bergabläufer   ist) Die  Entscheidung war gefallen.. Wetter paßt  und 18  Uhr  Start auch. Also  voll  motiviert hingefahren, angemeldet  und warm  gelaufen.

Kurz vorm Start erst gesehen, das  es diesmal verkehrt rumgeht. Angfr……. wenn ich es gewußt hätte, wäre  ich  nicht  gekommen. Daher  lustlos an den Start, lustlos als  letzter weggelaufen und die  Runde runter getrabt. Im Ziel  gleich  ins Auto - umziehen   und   duschen kann  ich auch  zu  Hause. Danach Deutschland   : Schweden geguckt (  1.Halbzeit ) 1:0  für die  Schweden, Schiri betrügt noch die  Schweden  mit einem klaren  Elfer..l da war mir klar was kommen wird. Es wird  so lange  gespielt bis die  Deutschenvorne  sind. Daher  umgeschaltet auf Eurosport und Speedway geschaut. Danach Ergebnis vom Spiel geschaut und es  ist so gekommen wie ich es geahnt  habe. ,Also ein  Sch…. Tag


Du willst dich gut fühlen und gut aussehen?
Starte heute in deine persönliche lifestyle challenge
Es ist deine Entscheidung!

Werbung 3

Werbung 4